500-Jahr-Jubiläum der Kirche St. Dionysius

Im Jahr 2020 feiern wir in Rheine den 500sten Jahrestag der Fertigstellung der Stadt- und Marktkirche St. Dionysius.


Für die Menschen Ende des 14. Jahrhunderts war die Entscheidung für eine neue Kirche auf dem Stadthügel mutig und visionär, die 120jährige Baustelle eine Herausforderung und die Vollendung im Jahre 1520 mit der Glockenweihe ein Großereignis. An diese Erfahrungen möchten wir 2020 in einem großen Jubiläumsjahr anknüpfen.
 
Wir möchten uns mutig mit der Vision für die Kirche in der Zukunft befassen, wir möchten die Herausforderung angehen, in diesem Jahr Menschen an den Kirchbau und seine Bedeutung für unsere Stadt heranzuführen und wir möchten in verschiedenen Ereignissen gemeinsam feiern und uns daran freuen, dass die Dionysiuskirche uns auch nach 500 Jahren eine Heimat im Glauben bietet.
 
Das Jubiläumsjahr wird mit einer Heiligen Messe am 12. Januar 2020 beginnen. Nach dem Gottesdienst wird der Küsterkeller in der Stadtmauer unterhalb der Kirche eröffnet und gleichzeitig werden die Jubiläumsprodukte präsentiert.

Im Jubiläumsjahr orientieren sich verschiedene weitere Ereignisse an Daten, die für den Bau der Kirche maßgeblich waren so zum Beispiel wurde im Januar 1424 der erste Altar im Nordschiff geweiht, am 4. Juni 1494 war die Grundsteinlegung für den Turm, am 7. Juni 1450 war die Weihe des Hauptaltares. Am gleichen Tag, dem 7. Juni 2020 öffnet auch die Ausstellung im Falkenhof, die zum Jubiläumsjahr verschiedene Themen zur Stadt- und Marktkirche aufnehmen und neueste Forschungsergebnisse präsentieren wird. Teile des Kirchenschatzes werden in die Ausstellung integriert.
 
All diese Ereignisse werden mit außergewöhnlichen Konzerten, kulturellen Veranstaltungen, einer Nacht der offenen Kirche, dem ökumenischen Markt der Möglichkeiten und dem Betrieb einer mittelalterlichen Bauhütte als Mitmachaktion gefeiert. Der Namenstag des Heiligen Dionysius am 9. Oktober wird im Jubiläumsjahr den Höhepunkt bilden. An festlichen Tagen rund um und in der Kirche wird das Jubiläumsjahr seinen Abschluss erreichen, bevor die katholische und die evangelische Pfarrei mit einer ökumenischen Fahrt nach Paris auch zu den Orten im Leben des Heiligen Dionysius pilgern wird.
 
Eine Übersicht über die geplanten Termine im Jubiläumsjahr können Sie hier hier herunterladen.

Nähere Informationen zu Komplettangeboten für Gruppenbesuche und Führungen im Jubiläumsjahr finden Sie hier.