150 Jahre Kolpingsfamilien in Rheine

In diesem Jahr feiern die Kolpingsfamilien Rheine ihr 150-jähriges Jubiläum: 1868 wurde die Kolpingsfamilie Rheine als Gesellenverein gegründet. Sehr schnell wurde sie zu einer der größten Kolpingsfamilien in der Diözese Münster. Im Jahre 1951 entstanden aus der Kolpingsfamilie Rheine die Kolpingsfamilien Rheine-Zentral und Rheine-Emstor.

 

Ihr Jubiläum feiern die Kolpingsfamilien mit einem umfangreichen Festprogramm, von der Teilnahme am Rosenmontagsumzug bis zum Kolping-Gedenktag im Dezember. Zum Programm...